„Outlining Your Novel Workbook Software“

Die Schriftstellerin K.M. Weiland dürfte vielen Autoren durch ihre erfolgreichen Schreibratgeber „Outlining Your Novel“ und „Structuring Your Novel“ bekannt sein. Schon früher gab es zu beiden Büchern jeweils ein Workbook, das die Lektionen des jeweiligen Hauptbuchs in Fragen auf Aufgaben aufgliederte, mithilfe derer man nach und nach seinen eigenen Roman planen konnte.

Nun ist K.M. Weiland noch einen großen Schritt weiter gegangen und hat zusammen mit dem Programmierer Bob Miller ein Programm zu „Outlining Your Novel“ entwickelt. Bei diesem Programm handelt es sich nicht um ein klassisches Schreibprogramm wie Scrivener, Patchwork oder Papyrus, sondern eher um einen interaktiven Baukasten, in dem man anhand gezielter Fragen durch die Entwicklung seines eigenen Romans geführt wird.

In dieser Beziehung verfolgt Weilands Programm einen ähnlichen Ansatz wie die „Snowflake Pro“-Software“ von Randy Ingermanson, dem Erfinder der bekannten Schneeflocken-Methode, oder Evan Marshall („The Marshall Plan for Novel Writing„) mit seinem Programm. Allerdings hat K.M. Weilands Programm (unabhängig davon, dass jedem dieser Programme ein unterschiedlicher Denkansatz für die Planung eines Romans zugrunde liegt) schon auf den ersten Blick den Vorteil, dass es weniger als die Hälfte bzw. ein Drittel der beiden Konkurrenzprogramme kostet – nämlich gerade mal 40 Dollar.

Während das Programm in den USA auch über Amazon vertrieben wird, kann man das Programm in Deutschland aufgrund regionaler Beschränkungen nicht über Amazon bestellen, sondern muss es über die die Webseite der Autorin ordern: http://www.helpingwritersbecomeauthors.com/book/outlining-novel-workbook-computer-program/. Dort finden Sie etwas weiter unten auf der Seite die Bestell-Links für die PC-Version (Achtung: nur für aktuelle 64-Bit-Betriebssysteme!) und die Mac-Version.

Wichtiger Tipp zur Installation unter Windows: Standardmäßig installiert sich das Programm wie üblich unter „Programme“. Da das Programm aber bestimmte Daten innerhalb des Programmverzeichnisses ablegt und Programme durch die Berechtigungsverwaltung neuerer Windows-Versionen keine Daten im Programmverzeichnis schreiben/ändern dürfen, sorgte dies bei der mir vorliegenden Version dafür, dass man keine neuen Romanprojekte anlegen/speichern konnte. Wenn man bei der Installation allerdings ein anderes Installationsverzeichnis (z.B. „C:/Software/Outlining_Your_Novel“) vorgibt, treten diese Probleme nicht auf. Alternativ können Sie in den Eigenschaften der Programmverknüpfung festlegen, dass das Programm als Administrator ausgeführt werden soll, aber der Umweg über ein anderes Verzeichnis ist aus meiner Sicht der einfachere und bessere Weg.

Screenshot Outlining Your Novel SoftwareDas Programm ist sehr gut durchdacht und strukturiert und kann somit (gerade in Verbindung mit dem Buch) ein sehr nützliches Werkzeug zum Planen eines Romans sein. Von der Prämisse des Romans über alle Details zu den darin vorkommenden Charaktere, Settings und Konflikte bis hin zur detaillierten Szenenliste nimmt einen das „Outlining Your Novel“-Programm bei der Hand und führt einen in logisch aufeinander aufgebauten Schritten hin zu einem sauber geplanten und strukturierten Roman.

Man sollte für die Arbeit mit dem Programm allerdings über solide Englischkenntnisse verfügen, da dieses ausschließlich auf Englisch verfügbar ist. Wer Weilands Bücher im Original gelesen hat (oder ohnehin gerne in englischsprachigen Schreibratgebern schmökert) sollte hier jedoch keine Probleme haben.

Unter http://www.helpingwritersbecomeauthors.com/oynw-support/ finden Sie diverse Ressourcen zum Programm wie die ausführliche Anleitung im PDF-Format, diverse Video-Tutorials und Tipps zur Arbeit mit dem Programm – alles wirklich vorbildlich gelöst.

Fazit: Gerade für Romanautoren, die schon das Original-Buch von K.M. Weiland „Outlining Your Novel: Map Your Way to Success“ (bzw. die deutsche Version „Wie man einen Roman plant: Gliedern Sie Ihre Schritte zum Erfolg“) kennen, ist das Programm ein äußerst empfehlenswertes Werkzeug.

Der Einsatz der Software ohne Kenntnis von K.M. Weilands Buch „Outlining Your Novel“ macht allerdings relativ wenig Sinn, da die interne Logik des Programms und seine Struktur natürlich auf dem Inhalt des Buchs und des darin beschriebenen Planungsmodell aufbauen. Wer das Buch also noch nicht kennt bzw. besitzt, sollte sich also erst das Buch zu Gemüte führen, bevor er in die zugehörige Software investiert.

Hier noch einmal der Link zur Webseite: www.helpingwritersbecomeauthors.com/book/outlining-novel-workbook-computer-program und zu den Tutorials / Ressourcen: http://www.helpingwritersbecomeauthors.com/oynw-support/.

Social Share Toolbar
Send to Kindle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage gegen Spambots: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.